Skip to content

Archive for August, 2008

8
Aug

Kurs für Selbstverteidigung

Das Sicherheitsbedürfnis auf unseren Straßen wird immer größer – manche fühlen sich auch zu Hause nicht mehr wirklich sicher. Immer mehr Menschen werden Opfer von Gewaltverbrechen. Dieser Gefahr kann durch ein geschultes Selbstbewußtsein und gezielten Techniken vorgebeugt werden. Von qualifizierten Trainern wird Ihnen sehr eindrucksvoll gezeigt, wie Sie sich effektiv helfen und verteidigen können. Wertvolle Hinweise zur Erkennung von Gefahrensituationen und realistisches Üben werden Ihnen helfen, sich bei Gefahr zu schützen. Mit ganz einfachen Mitteln ist eine Selbstverteidigung in vielen Fällen problemlos möglich.

Wegen verstärkter Nachfrage gibt es daher ab sofort in unserem Trainingsraum – unabhängig von unserem bewährten Judokurs und Judotraining – einen SELBSTVERTEIDIGUNGSKURS.
Der Starterkurs für Selbstverteidigung besteht aus 10 Trainings-Einheiten zu je 1 Stunde und findet an jedem Donnerstag von 14 – 15 Uhr statt. Die Kurs-Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein – es ist keinerlei Erfahrung im Kampfsport nötig – einfach nur vorbeikommen (bitte Trainingsanzug mitnehmen).
Nährere Details beim Kursleiter Heinrich Stiefel, Judotrainer 4. Dan (heinrich [punkt] stiefel [ätt] aon [punkt] at), durch seine Leistungen im Judosport ehemaliger Soldat bei der österr. Heeressport- und Nahkampfschule HSNS – unter nunmehrigen Brigadier a.D., Herrn Josef Herzog)