Skip to content

Archive for Oktober, 2008

21
Okt

Adventfeier + Jahresabschluss 2008

Der Vorstand unseres Judoclubs lädt alle Vereinsmitglieder – Judoka, Judokinder und deren Eltern und Großeltern, sowie den gesamten Pfarrgemeinderat und alle Angestellten unserer Pfarre Floridsdorf zur diesjährigen Adventfeier ein. Wir freuen uns schon auf Ihr Kommen !!!

13
Okt

Kurt Kucera Cup Okt. 2008 – 4 x GOLD !!!

Beim gestrigen Kurt-Kucera Herbstturnier am 12. Oktober 2008 konnte unser Verein wieder einmal so richtig abräumen. Wir sind bei diesem Turnier damit sogar der drittbeste Verein geworden !
Ein höchst erfreuliches Ergebnis für unseren Trainer und frischgebackenen Träger des 5. Dan – Heinrich Stiefel:

Mit 4 Startern konnte unser Judoclub DSG St. Jakob 4 x GOLD einheimsen !!!
Sandra Riegler hatte ihren ersten Kampf verloren, konnte aber dann von ingesamt 3 Kämpfen 2 davon klar gewinnen und erreichte damit die Goldmedaille in der Klasse -28 kg.
Unser Luc Steinhuber konnte sogar alle seine 3 Kämpfe klar für sich entscheiden und enwickelt sich zum echten Allrounder – wenn es im Stand nicht klappt, dann aber ganz sicher im Bodenkampf.
Eine Klasse für sich ist unser Johannes Simonjan – er hatte 4 Kämpfe zu bewältigen und gewann jeden Kampf souverän nach jeweils 4-5 Sekunden – hier wächst ein großartiger Judoka heran !
Unser Max Marjanovic wurde bei der Auslosung statt in die U9 Gruppe in die U11 Gruppe ( ! ) gesteckt, was für einen 7-jährigen schon eine ziemliche Herausforderung bedeutet …  ! Dennoch konnte er alle seine Gegner in 3 Kämpfen souverän besiegen und erreichte letztlich ebenfalls die Goldmedaille in der Kategorie -30 kg.

Immer mehr zeigt sich, das unsere Idee, bereits mit Kindern ab 4 Jahren ein Judotraining zu beginnen, offenbar die richtige Idee war. Besonders Kinder, die sehr früh mit Judo beginnen, entwickeln sehr großen Ehrgeiz, sich in dieser Sportart zu profilieren und wirklich sehr gute Ergebnisse zu bringen. Entscheidend ist natürlich dabei auch die Unterstützung der Eltern, um die Kinder dann auch zu Wettkämpfen immer wieder zu begleiten und zu unterstützen.

Allen vier Judoka kann man nur aufs Herzlichste gratulieren zum schönen Erfolg – ihr habt das SUPER gemacht !