Skip to content

Archive for August, 2010

19
Aug

In unserem Judoclub DSG St. Jakob können Kinder bereits ab 4 Jahren Judokurse besuchen!

Am Donnerstag, 2. September 2010 um 17.30 Uhr gehts bei uns endlich wieder mit dem Judo-Training los. An diesem Tag findet ein spezielles Schnuppertraining statt. Bei uns kann man  3 x kostenlose Schnupperstunden machen – für alle, die sich noch nicht ganz sicher sind, ob ihnen Judo gefällt.

Wer neugierig ist, kann aber schon um 17:00 Uhr vorbeischauen – unser Trainer, Herr Heinrich Stiefel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Wer sich traut, darf gleich mitmachen und mittrainieren, ein einfaches Turngewand reicht am Anfang .

Auch die größeren Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sind eifrig wieder mit dabei, diese schöne Sportart zu betreiben.

Natürlich kann man auch in bestehende Kurse jederzeit einsteigen. Wer also am 2. September keine Zeit hat zu  kommen, kann selbstverständlich auch später bei uns einen Judokurs belegen.

Ab Montag, 6. September 2010 ist der reguläre Trainingsbetrieb wieder aufrecht: Trainingszeiten

14
Aug

Judo Trainingslager Györ/Ungarn

Am Montag, 02.08.2010 machte sich eine kleine Gruppe des DSG St. Jakob (Trainer Heinrich Stiefel, die Judoka Tino und Niko Herzog, sowie Max Marjanovic und Familie), begleitet von Trainer Eduard Strobl (Judoring) und Erwin Kortus vom WAT Stadlau (samt Mutter) auf zum Trainingslager nach Györ in Ungarn. Von Werner König (Obmann/Trainer Judo Freizeit Leoben) hatten wir von diesem Trainingslager erfahren und wollten sehen, wie sehr Judoka des DSG St. Jakob von einer Teilnahme profitieren können.

Vorweg: das Training, das  in der Sporthalle der Szechenyi Istvan Universität stattfand,war hart (2 x 2 Stunden täglich) und wurde hauptsächlich vom Veranstalter Laszlo Bedöcs  vom Judoverein Györ geleitet. Unterstützt vom Präsident des Burgenländischen Judolandesverbandes Karl Drexler, sowie den KollegInnen aus Györ, sowie Thüringen (Deutschland), Oberösterreich, Judo Freizeit Leoben und Union Judo Raika Krems (Obmann/Trainer Karl Handl).

Weißgurt bis Dan Träger trainierten  trotz der anfänglich wirklich sommerlichen Temperaturen miteinander. Am Mittwoch Nachmittag lud der Kanu Club Györ auf Intitiative Lazslo Benczö zum Paddeln ein. Freundschaften wurden geschlossen, eine Einladung an den DSG St. Jakob für das Trainingslager im Jahre 2011 (31. Kalenderwoche) ausgesprochen.

Wir möchten uns herzlich bei den Veranstaltern für die tolle Ausrichtung des Trainingslagers bedanken und hoffen, nächstes Jahr wieder mit dabei sein zu können. Ein Dank für die Fotos an Eduard Strobl (Judoring) und Familie Marjanovic.

Mehr Eindrücke in der Bilder Galerie.