Skip to content

Archive for November, 2012

19
Nov

Toller Gesamterfolg- Berger Nachwuchscup (NÖ) 2012, 5 x Gold, 2 x Silber, 1 x Bronze!!!

Nachdem alle Kämpfe der vierten Runde abgeschlossen und alle Einzelmedaillen vergeben waren, wurden die Gesamtergebnisse in einer feierlichen Zeremonie verlautbart. Viele Kinder konnten sich auf einen Gesamterfolg Bronze, Silber oder Gold hochkämpfen. Für unseren Verein nahmen äußerst erfolgreich teil:

Dorsuev Hizir (U13) erreichte im Gesamtrang BRONZE.

Ibragim Usmanov (U9) und Khamzat Vakhidov (U11) konnten mit SILBER abschließen.

Halid Elbiev (U9), Dominik Geller (U9), Radima Mamadaeva (U11), Sabinat Mamadaeva (U11), Max Marjanovic (U13) konnten GOLD erkämpfen.

Alle Kinder, die einen Gesamtrang erzielten, wurden einzeln aufgerufen und bekamen eine zusätzliche Medaille. Die GOLDjudoka noch eine Trophäe überreicht. Der Rahmen war, ob der gewählten feierlichen Musik, wirklich der tollen Leistung der Kinder angepasst. Eine wirklich ergreifende schöne Zeremonie. Danke den Veranstaltern!

Dann kam die große Überraschung: für wen stehen noch die etlichen gold glänzenden großen Pokale? Ach ja, wir dachten nicht daran, dass auch die besten Vereine geehrt werden. Für uns unerwartet, ging Platz 9  an unseren Judoclub, den DSG St. Jakob, der sich mit nur einem Dutzend Kinder in die vorderen Ränge bei diesem Turnier kämpfen konnte. Das heißt, jedes unserer Kinder und der Trainer haben Höchstleistung erbracht. Trainer Heinrich Stiefel durfte sich mit uns allen freuen. Seine ganz famose Trainer-Leistung wurde hier offiziell bestätigt.

Der Vorstand gratuliert den Judoka und unserem Trainer von ganzem Herzen und wünscht für nächstes Jahr eine ebenso brillante Saison!

19
Nov

4. Runde Berger Nachwuchscup 2012 in Krems (18.11.2012)

Wieder nahmen ein paar Kinder unseres Vereines beim Berger Nachwuchscup in Krems sehr erfolgreich teil. Die Stimmung war gut, leider durfte eine der Besten unseres Teams, Radima Mamadaeva wegen gesundheitlicher Probleme nicht starten.

In den Kämpfen U9 starteten Halid Elbiev und Dominik Geller gleich mal toll los. Halid konnte in einer Siebenergruppe Gold erzielen, Dominik in einem Teilnehmerfeld von 9, Silber.

U11 schließ Sabinat Mamadaeva, die nur eine Konkurrentin hatte, mit Gold an, wie auch Khamzat Vakhidov im 9-er Starterfeld mit Bronze.

U13 starteten Turbal Vakhidov , Dorsuev Hizir sowie Max Marjanovic. Turbal Vakhidov startete unglücklich und wurde Fünfter, Dorsuev Hizir in einem 8-erStarterfeld Zweiter und Max Marjanovic (6 Kämpfer) wurde Dritter.

Gesamt wurden unser Verein bei diesem Turnier Achter. Eine tolle Leistung, bedenkt man die Anzahl unserer KämpferInnen!!