Skip to content

Archive for März, 2013

20
Mrz

Berger Nachwuchscup Erste Runde Guntramsdorf 17.03.2013: 4 Medaillen für den DSG St. Jakob!

Trainer Heinrich Stiefel möchte auch auf diesem Wege seinen jungen Judoka zu einem wirklich guten Gesamterfolg bei der 1. Runde des Berger Nachwuchscup, die am 17.03.2013 in Guntramsdorf stattfand, gratulieren:

ELBIEV Halid startete U10/-27 kg gemeinsam mit 17 Konkurrenten und erkämpfte einen ersten Platz = GOLD!

U14 starteten MAGOMADOV Raschid (- 55kg/4 Starter), VAKHIDOV Turpal (- 42kg, 8 Starter), die beide SILBER erkämpften und DORSUEV Hizir (-38 kg) , der BRONZE in einem 10-er Starterfeld gewann.

Hier noch die Ergebnisse der weiteren Starter, die leider keinen Podestplatz erkämpfen konnten. Aber Ihr kennt das Sprichwort:

Dabei sein, ist alles!

4. MAGOMADOV Surab Männer U10 − 42 kg (5)
5. ABUBAKAROV Mubarik Männer U14 − 50 kg (6)
5. VAKHIDOV Khamzat Männer U12 − 34 kg (14)
9. GELLER Dominik Männer U10 − 34 kg (18)
. IZIEV Kamil Männer U10 − 34 kg (18)

Insgesamt starteten 350 Judoka aus 34 Vereinen!

Der Vereinsvorstand gratuliert zu den tollen Erfolgen und der eifrigen Turnierteilnahme!

20
Mrz

Ehrung des DSG St. Jakob durch Wiener Judolandesverband, März 2013

 

2
Mrz

Toller Erfolg beim Andi Rieger Gedächtnisturnier Berndorf, 02.03.2013

Auch dieses Jahr wurde der DSG St. Jakob von unseren Judofreunden aus der Thermenregion zum Andi Rieger Gedächtnsiturnier eingeladen. Sechs unserer Judoka nahmen dieses Angebot an und fuhren nach Berndorf, wo das Turnier in gewohnter liebevoller und vor allem Kinder gerechter Art ausgeführt wurde.

Die Erfolge des DSG St. Jakob können sich auch dieses Jahr sehen lassen:

4 x GOLD, 2 x BRONZE, d.h. jedes der Kinder konnte eine Medaille erkämpfen!

Die Brüder Sebastian und Denis Greibl starteten noch bei den Präjudo Kämpfern und schafften es einen dritten (Sebastian) und einen ersten Platz (Denis) zu erkämpfen. Auch bei den Präjudo Kindern startete Maqsoudi Zayed und gewann ebenfalls Gold!

Kamil Iziev startete bei den etwas Größeren und wurde Dritter!

Bei den Größeren starteten Rashid Magomadov und  Hizir Dorsuev, der an seinen Erfolg von letzter Woche anschließen konnte und wieder GOLD erkämpfte!  Rashid stand ihm nichts nach, nochmals Gold, bravo!

Allen Kindern ganz herzliche Gratulation von eurem Trainer Heinrich Stiefel und dem Vorstand! Weiter so!