Skip to content

Archive for Mai, 2013

31
Mai

Dominik Geller holt Gold 2. Runde Berger Nachwuchscup (26.05.2013)

Dominik Geller startete bei der 2. Runde des Berger Nachwuchscup am 26.05.2013 in Krems in der Altersklasse U10/-34 kg. Dominik konnte sich im ersten Kampf gegen seinen Gegner vom Verein RAIKA Krems  aus Niederösterreich durchsetzen. Auch im Kampf mit einem Judoka der Sandokan Galaxytiger aus Wien blieb Dominik erfolgreich. Den Finalkampf mit einem Gegner aus Tschechien von Judo Orel gewann er ebenfalls und holte sich damit GOLD!

Herzliche Gratulation!

Somit gibt es nach der 2. Runde des Berger Cups folgenden Gesamtcup-Zwischenstand:

Mit je 9 Punkten befinden sich Elbiev Halid und Dominik Geller sowie Vakhidov Turpal und Magomadov Raschid mit je 6 Punkten im Bronzebereich.

Dorsuev Hizir hat mit 4 Punkten leider noch keine Platzierung im Gesamtbewerb erkämpft.

11
Mai

2 neue Vizelandesmeister beim DSG St. Jakob!!! (11.05.2013)

Am 11.05.2013 fand am selben Tag das Kurt Kucera Turnier und die Wiener Landesmeisterschaft statt. Beim Kurt Kucera Turnier starteten 4 Judoka des DSG St. Jakob. Ibragim Usmanov war leider glücklos und verletzte sich auch leicht. Doch den drei anderen ging es prima:

Halid Elbiev startete U10/-27 kg und ging nach 5 Kämpfen als Sieger hervor. GOLD!

Turpal Vakhidov, sein größerer Bruder, startete U14 /-42kg zweimal gegen denselben Gegner. Er gewann beide Kämpfe und damit ebenfalls ein erster Platz. GOLD!

Magomadov Raschid hatte bei U14/-55kg ein Starterfeld von vieren und konnte 3 Kämpfe für sich entscheiden = SILBER!

Bei der Wiener Landesmeisterschaft startete Raschid Magomadov nochmals, leider ohne mit einer Medaille belohnt zu werden.

Hizir Dorsuev startete U14/-34 kg in einem sehr großen Starterfeld und konnte mit 3 Kämpfen die Silbermedaille gewinnen = Wiener VIZELANDESMEISTER!

Der Vorstand gratuliert insbesondere den beiden neuen Vizelandesmeistern, dem Trainer Heinrich Stiefel, aber auch den anderen Kämpfern zu ihren Erfolgen.

Turpal Vakhidov U14/-42kg schloss auf seinen Erfolg beim vormittägigen Turnier an, gewann drei Kämpfe und musste sich nur im Finale geschlagen geben = Wiener VIZELANDESMEISTER!

Der Vorstand gratuliert besonders den beiden Vizelandesmeistern, aber auch den anderen Judoka zu ihren Erfolgen. Und unser Trainer Heinrich Stiefel: geht mit 5 Kindern zu 2 Turnieren und bringt 5 Medaillen heim. Wie macht er das nur? Auch ihm für seine Arbeit herzlichen Dank und Gratulation!

 

10
Mai

Medaillenregen bei der Vereinsmeisterschaft Schrankenberggasse (06.05.2013)

Auf Einladung unseres langjährigen Judofreundes Eduard Strobl fanden sich am Montag 6.5.2013 nachmittags 16 Judoka vom DSG St. Jakob bei der Judoring Vereinsmeisterschaft Stützpunkt Schrankenberggasse ein. Insgesamt traten zirka 60 Kinder zu den freunschaftlichen Wettkämpfen kann.

Der DSG St. Jakob kann von einem hervorragenden Ergebnis seiner Judoka sprechen:

6 x GOLD, 5 x SILBER, 4 x Bronze und ein vierter Platz.

Hier die Ergebnisse im Detail:

1. Platz: Greibl Denis, Elbiev Halid, Ibragim Usmanov, Dorsuev Hizir, Magomadov Raschid, Abubakarov Mubarik

2. Platz: Greibl Sebastian, Isaew Mowsar, Vahkidov Khamzat, Vakhidov Abubakar, Vakhidov Turpal

3. Platz: Zayed Maqsoudi, Isaew Magomed, Chamsajev Islam, Friedlmayer Jakob

4. Platz: Magomadov Surab

Herzliche Gratulation seitens des Vorstandes an die Judoka und ihren Trainer Heinrich Stiefel. Vielen Dank an Eduard Strobl für die Einladung zu diesem Turnier!

Der Vorstand

 

 

3
Mai

Montag 6. Mai 2013: KEIN TRAINING

Wegen der Teilnahme an der Judoring Vereinsmeisterschaft Stützpunkt Schrankenberggasse findet am Montag, 6. Mai 2013 ausnahmsweise KEIN Training statt.  Der DSG St. Jakob wurde wie jedes Jahr von  Eduard Strobl zu einem Vergleichswettkampf eingeladen.

Wir wünschen allen Judoka eine verletzungsfreie Turnierteilnahme und halten fest die Daumen.

Der Vorstand