Skip to content

Archive for März, 2015

28
Mrz

Berger Nachwuchscup Krems 22.03.2015: Silber und Bronze

Am 22.03.0215 fand in Krems die erste Runde des Berger Nachwuchscups 2015 statt.

Aufgrund zahlreicher Terminkollissionen in ganz Österreich waren bei dieser Runde leider „nur“ 238 Starter aus 30 Vereinen am Start. Nichts desto trotz wurde anspruchsvolles Judo gezeigt und zahlreiche Sportler konnten die ersten Punkte für die Gesamtwertung sammeln.

Vom DSG ST. Jakob konnte Greibl Dennis (U 10/-27 kg) eine Silbermedaille und Zayed Maqsoudi eine Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Dennis hatte vier Kämpfe und musste sich erst im Finale gegen einen Judoka aus Krems geschlagen geben. Zayed schaffte es mit drei Siegen in der Trostrunde dann hinter seinem Teamkollegen auf den dritten Platz.

Wir gratulieren zu diesem schönen Erfolg.

Trainer und Vorstand

22
Mrz

Dominik Geller ist Wiener Landesmeister ! (22.03.2015)

Über 250 Judoka waren am Sonntag, 22. März in der Kurt Kucera Halle beim Kurt Kucera Cup und der Landesmeisterschaft der Schülerinnen und Schüler.

Es war ein besonders erfolgreicher Tag für den DSG St. Jakob, denn Dominik Geller erkämpfte den 1. Platz in der U12 Gewichtsklasse. Damit stellt der DSG St. Jakob wieder einen LANDESMEISTER!

Der Vorstand gratuliert dem jungen Judoka und seinem Trainer Heinrich Stiefel von genzem Herzen!

8
Mrz

Andi Rieger Gedächtnisturnier (07.03.2015): Vier Goldmedaillen!

Im Andenken an Andi Rieger fand am 07.03.2015 in Kottingbrunn das Andi Rieger Gedächtnis Turnier statt.

Andi Rieger war als Vorstandsmitglied, Betreuer,  Schriftführer und in den letzten Jahren als Kassier für den AJC-Thermenregion tätig. Er starb an den Folgen mehrerer Gehirnblutungen 2009. In memorian an ihn wurde vom AJC-Thermenregion das Andi Rieger Gedächtnisturnier ins Leben gerufen. Dieses findet nunmehr jährlich, bisher in Berndorf, dieses Jahr in Kottingbrunn, unter großer Beteiligung von Niederösterreichischen aber auch Wiener Vereinen, die als Gäste geladen werden, statt.

Auch beim DSG St. Jakob ist es mittlerweile eine mehrjährige Traditon, auf Einladung von Hannes Ferstl und Albert Illnar vom AJC-Thermenregion, an diesem Turnier teilzunehmen. Die guten Resultate des DSG. St. Jakob wurden auch heuer von unseren jungen Judoka fortgesetzt.

Denis Greibl holte mit zwei Ippon Gold, Zayed Maqsoudi erkämpfte mit zwei Ippon Gold, Dominik Geller war sogar in vier (!) Kämpfen erfolgreich, demnach wieder Gold. Hizir Dorsuev wollte seinen jüngeren Kollegen nicht nachstehen und erkämpfte am Nachmittag mit zwei Siegen in der Altersklasse U16 ebenfalls Gold.

Wir gratulieren unseren Gold-Jungen und vor allem auch unserem Trainer Heinrich Stiefel zu diesem tollen Erfolg. Besser geht´s nicht mehr!

Dank gilt unseren KollegInnen aus der Thermenregion, dass der DSG St. Jakob wieder bei diesem sehr gut ausgerichteten Turnierm dabei sein durfte.